Project Description

Ärztlicher Dienst

Die Ärzte koordinieren und leiten das geriatrische Team, erheben Anamnese und körperlichen Status, führen notwendige medizinische Diagnostik und Therapie durch, überprüfen die therapeutischen Maßnahmen und Behandlungserfolge und leiten evtl. notwendige Korrekturen ein. Patienten werden einem Arzt zugeordnet, so dass ein fester Ansprechpartner zur Verfügung steht. 

Diagnostik:

Die Erkrankungen im höheren Lebensalter prägen häufig nur spärliche, atypische und mehrdeutige Symptome aus. Somit muss ein geriatrisch tätiger Arzt nicht nur ein fundiertes medizinisches Querschnittswissen besitzen, sondern auch einen guten klinischen Blick. Um gesundheitliche Probleme der Rehabilitanden einordnen zu können, sind auch in der geriatrischen Rehabilitationsklinik entsprechende diagnostische Möglichkeiten notwendig.

Folgende Untersuchungen werden von den in der Klinik tätigen Ärzten durchgeführt bzw. beurteilt:

  • Ruhe-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Vergleichender Seh- und Hörtest

  • Kreislauffunktionstest
  • Lungenfunktionstest
  • Ultraschalluntersuchung
  • Röntgenuntersuchungen

INFORMATIONEN

NEUBAU – ERÖFFNUNG 2021
STATIONÄRE BETTEN 40

JETZT BEWERBEN

Unsere Stellenangebote